Laufend was Gutes tun!

„Laufend was Gutes tun!“ ist das Motto, unter dem Hunderte von Läufern am 10. Mai 2017 die Strecke von 5,55 km entlang der Lahn absolvieren. Fabrik19 hat auch ein Team aus begeisterten Läufern zusammengestellt.

Der Verein Startschuss für´s Leben e.V.  mit Organistor Michael Kosmider veranstaltet den Gießener Firmenlauf und verbindet ihn mit dem guten Zweck. Die Erlöse des Firmenlaufs werden für die Kinder- und Jugendförderung in Gießen und Mittelhessen verwendet.

Ein Highlight ist das gemeinsame Aufwärmen mit der Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler, die auch selbst auf die Strecke geht.

Fabrik19 hat ein Team aus begeisterten Läufern zusammengestellt und freut sich auf einen sportlichen Teamabend. Das restliche F19-Team übernimmt den Job des Motivators und feuern unsere Läufer kräftig an. Sebastian Schmittel ist Team-Captian und organisiert das Event innerhalb der Fabrik19.

Mark Pralle, von Haus aus Leistungsschwimmer, freut sich auf das Teamevent: „Für den guten Zweck tausche ich gern meine Schwimmausrüstung gegen Laufequitement. Für uns als Giessener Unternehmen ist es selbstverständlich an diesem Firmenlauf teilzunehmen.“