"Marketingprofiler" und "Fabrik 19" kooperieren

GIESSEN – (olz). Die in der Gießen beheimateten Unternehmen „Die Marketingprofiler“ und „Fabrik 19“ arbeiten zukünftig zusammen. Das haben Geschäftsführerin Manuela Giorgis von den „Marketingprofilern“ und Mark Pralle vom Management von „Fabrik 19“ im Gespräch mit dem Anzeiger bekannt gegeben. „Wir verbinden uns synergetisch und holen uns bei Projekten gegenseitig ins Boot“, sagt Giorgis. Als ein gemeinsames Handlungsfeld nannte sie das Stadtmarketing. Beide Firmen – „Fabrik 19“ ist auch Partner des Anzeigers – kennen sich schon länger durch ihre Arbeit für die Giessen 46ers. Man ergänze sich gut, betont Pralle, der mit seinem Betrieb Know-how aus dem Bereich Technologie in die Partnerschaft mit der Full-Service-Marketing-Agentur einbringt. Die Partner wollen Kunden branchenunabhängig betreuen. Ein Fokus liegt derzeit auf dem Thema leichte Sprache, so etwa in Verwaltungen.

Manuela Giorgis und Mark Pralle. Foto: Scholz

Quelle: Gießener Anzeiger

http://www.giessener-anzeiger.de/wirtschaft/wirtschaft-regional/marketingprofiler-und-fabrik-19-kooperieren_18126951.htm

Share this Post