Über die Fabrik 19 – Eine kurze Geschichte

Das Team der hinter der Fabrik 19 ist schon seit 2006 gemeinsam unternehmerisch unterwegs. 2012 haben wir angefangen, uns mit dem Thema Mobile intensiver auseinanderzusetzen. Zunächst haben wir unsere Kinder-Education App Match The Pairs (www.matchthepairs.com) entwickelt und dabei erste Erfahrungen in dem Mobile-Umfeld gesammelt.

appstore_de-208x80

Schnell war für uns klar, Spiele sind zwar toll, aber unsere Zukunft sind sie nicht. Aber Match The Pairs bleiben wir treu!

 

Die Idee unseres AppFrameworks hat sich dann langsam mit der Zeit herausgebildet, wir haben gesehen, dass im Bereich der mobilen Entwicklung noch immer sehr viel Automatisierungs- und Standardisierungspotential vorhanden ist. Aus unseren Erfahrungen und den spannenden Anforderungen im Mobile-Bereich haben wir dann die Fabrik 19 gestartet, deren derzeitiges Hauptprodukt das AppFramework ist.

Gemeinsam mit unserem Team haben wir im letzten Jahr ein Content Driven AppFramework für native mobile Apps entwickelt. Über unser Framework können wir sehr schnell und einfach native Apps zusammenstellen und an Kundenwünsche anpassen. Die ganze App, also Inhalte, Verhalten und Darstellung wird konfiguriert – in der Regel dauert die Konfiguration nur 1-2 Tage. Tauscht man die Konfiguration aus oder verändert sie, dann ändert sich die App on the fly ohne das man was implementieren muss und ohne über den AppStore Updates gehen zu müssen.

Anfangs hatten wir uns überlegt, ob wir unser AppFramework rein auf HTML5 basieren lassen wollen. Aber die ganzen HTML5-Sachen überzeugten uns nicht -man muss sich nur die echt guten und weitverbreiteten Apps anschauen, das sind alle keine HTML5 Apps. Daher haben wir unser AppFramework native gestaltet und verwenden HTML5 nur da wo es Sinn macht. Mittlerweile habe wir einen sehr umfangreichen Baukasten in Unserem AppFramework, mit dem wir die Anforderungen der Kunden schnell realisieren können.

Einer der wesentlichen Clous des AppFrameworks: Unsere Apps sind offline-fähig, auch für Daten von Dritt-Systemen! Daten die wir uns einmal abgeholt haben kann sich unsere App cachen. Das ist insbesondere für den B2B Markt ein extrem wichtiges und mächtiges Feature, denn man hat schließlich nicht immer Zugriff auf das Firmennetzwerk und die Server.

Eine kleine Übersicht über unsere Apps kann man hier sehen.

Die Idee unseres AppFramework werden wir im Detail demnächst weiter vorstellen.